Ballroom-Dance TKS-St.Georgen

Ballroom Dance

In einer angenehmen Atmosphäre führen wir Sie ganz entspannt an das Thema Tanzen heran.
Mit unserer Leichtlernmethode sind alle Tänze und Tanzschritte gut nachvollziehbar.
In unserem Tanzkursen lernen Sie die Grundschritte und erste schicke Figuren in Tänzen wie z.B. Discofox, Walzer, Cha Cha Cha, Argentinischer Tango, Rumba, Jive.

 

Unterrichtsziele

Neben dem Erlernen von Tänzen und Bewegungen sind die wichtigsten Ziele für den Unterricht:

  • Das Paar soll die gespielte Musikrichtung erkennen (z.B. Disco, Swing oder Walzer) und daraufhin den passenden Tanz auswählen können.
  • Jeder Anfänger soll einen Stil lernen der natürlich und elegant wirkt und zu jedem gesellschaftlichen Anlass passt. Deshalb heißt es „Gesellschaftstanz“.
  • Die Grundschritte sollen weltweit gleich sein. Dadurch kann jeder mit jedem tanzen und zwar in jedem Land und in jeder Tanzschule. Tanzen verbindet weltweit!
  • Jeder Herr soll lernen zu führen, jede Dame soll lernen geführt zu werden, um die Figuren in der Praxis anwenden zu können. Diese Prinzipien sind die Voraussetzung für das variieren der gelernten Figuren (keine festgelegten Figurenfolgen).
  • Das Paar soll lernen, die Haltung, die Schrittgröße und die Variationen von Figuren auf die Gegebenheiten der Praxis anzupassen.
  • Haltung und Technik sollen eine natürliche und elegante Bewegung unterstützen und dürfen nie wie eine Maske wirken.

 
Weitere Informationen sowie Auskunft zu Termine erhalten Sie unter:

Telefonisch: 07724 7854

Telefon und WhatsApp: 01520 3846817

Mail: info@tanzkunstschule.de